Veröffentlicht inNews

Holodrive: Multiplayer-Action ballert sich nach fünf Jahren aus dem Early Access

Multiplayer-Action ballert sich nach fünf Jahren aus dem Early Access

Am 16. März 2021 haben die brasiliansichen Entwickler BitCake Studio und Indie-Publisher Versus Evil die Mehrspieler-Balleraction Holodrive für PC veröffentlicht und den Early Access nach fünf Jahren offiziell beendet. Der Download via Steam ist kostenlos (free to play). Darüber hinaus sind ein Founder’s Pack für 19,99 Euro sowie ein Rivals of Aether Pack für 3,29 Euro erhältlich. Die bisherigen Nutzerreviews sind „größtenteils positiv“ (aktuell sind 79 Prozent von über 1.000 Reviews positiv).

Die Macher bezeichen Holodrive als schnellen, aber auch taktischen 2D-Multiplayer-Shooter, bei dem man als selbst kreierter Robo-Dummy mit Jetpack und Waffengewalt in verwinkelten Arenen um den Sieg kämpft und neue Ausrüstung sammelt. Jeder Kampfgegenstand soll ohne Geld auszugeben auch auf spielerischem Weg erhältlich sein. Neben einem klassischen Deathmatch-Modus werden außerdem drei teambasierte Spielmodi versprochen.

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.



Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.