Veröffentlicht inNews

Horizon Zero Dawn – Complete Edition: Derzeit kostenlos für PS4 erhältlich

Complete Edition: Derzeit kostenlos für PS4 erhältlich

© Guerrilla Games / Sony

Im Rahmen der „Play at Home“-Initiative (wir berichteten), bieten Sony und Guerrilla Games die Complete Edition von Horizon Zero Dawn (zum Test) aktuell als kostenlosen Download für PlayStation 4 an. Die Complete Edition enthält neben dem Hauptspiel auch die Erweiterung The Frozen Wilds (zum Test) sowie weitere Bonusinhalte wie Waffen und Kostüme. Die Gratisaktion via PlayStation Store läuft vom 20. April 2021 um 05:00 Uhr bis zum 15. Mai 2021 um 05:00 Uhr, wie Sony auf dem PlayStation Blog mitteilt.

Außerdem können bis zum 23. April um 05:00 Uhr nach wie vor Abzu, Enter the Gungeon, Rez Infinite, Subnautica und The Witness für PS4 sowie Astro Bot Rescue Mission, Moss, Thumper und Paper Beast für PlayStation VR kostenfrei heruntergeladen werden. In teilnehmenden Ländern wird zudem eine verlängerte Testversion der Anime-Aboservices von Funimation bzw. Wakanim bis zum 22. April um 20.59 Uhr angeboten.

Der Einstieg (PC)

Das Video zeigt die ersten 20 Minuten aus Horizon Zero Dawn für den PC (Grafikqualität: Ultra; ohne HDR).

Kommentare

17 Kommentare

  1. Kant ist tot! hat geschrieben: 21.04.2021 08:54 ....aber irgendwie hatte ich so meine Probleme mit der Kombination von Bogengameplay und Controller als Eingabegerät.
    Spielt sich am PC mit 60fps wesentlich präziser und dem geringeren Input-Lag. Auch mit Pad und nicht nur Maus. Kann man also nur hoffen ob PS5 Patch möglich ist. Engine ist in dem Game strickt auf 30fps getrimmt weswegen man am PC auch bis Leistung braucht.
    Denk mal bei Teil 2 wird 60fps Mode auf der Next Gen schon etwas Abhilfe schaffen. Persönlich habe ich mit Bogen und Pad keine Probleme egal ob HZD, Tomb Raider, Ghost of Tsushima bis Destiny 2 und Co.

  2. Trimipramin hat geschrieben: 20.04.2021 23:12 Davon abgesehen war ich dann doch etwas erschrocken, wie schnell man durch ist mit der Hauptstory. Da hätte ich mir mehr gewünscht.
    Ich hatte da bisher einen Bogen drum gemacht, da mir Open World Spiele meistens nicht gefallen. Als es dann günstiger wurde, hab ich es nicht mehr gekauft, weil ich mir dachte, dass Sony das irgendwann in PSplus packen wird. (Der Days Gone Entwickler wird mich nun schütteln und hauen wollen.)
    Für mich ist das mit der kurzen Hauptstory eine gute Nachricht. Wenn mich die Open World nicht packen kann, dann spiele ich die Hauptstory. Das darf ruhig knackig und kompakt sein.

  3. Habe es mir auch noch mal geholt, da ich das DLC nicht hatte. Eventuell gebe ich mir das ja noch mal. Ich fand das Spiel sehr schick und auch die Story recht interessant, aber irgendwie hatte ich so meine Probleme mit der Kombination von Bogengameplay und Controller als Eingabegerät.

  4. Habe es auf dem PC gespielt und die Story hat mir sehr gefallen und doch auch ein bisschen nachdenklich gestimmt. Leider gibt es bei mir einen Bug, so das ich die DLC-Story irgendwie nicht weiterspielen kann.
    Davon abgesehen war ich dann doch etwas erschrocken, wie schnell man durch ist mit der Hauptstory. Da hätte ich mir mehr gewünscht.
    Ich weiß das nun viele die Augen rollen, aber bei dem Spiel hätte ich echt gerne mal nen Kino-Film oder gar eine Serie. Natürlich gut gemacht.. ^^ Denke da wäre echt Potenzial vorhanden.
    Klasse Spiel, für lau absolut zu empfehlen. :)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1