Veröffentlicht inNews

Sucker Punch plant kein neues InFamous

Sucker Punch plant kein neues InFamous

Schlechte Nachrichten für Fans von InFamous und Sly Cooper: Das Sony-Studio Sucker Punch hat in einem Post auf der eigenen Website mitgeteilt, dass keine neuen Spiele der Marken in Entwicklung sind.

Kein neues InFamous in Planung


Nach dem Erfolg von Ghost of Tsushima, der Sucker Punch endgültig in die Top-Riege der Sony-eigenen Entwicklungsstudios katapultiert haben dürfte, scheint sich das Studio endgültig von den alten Wegmarken Sly Cooper und InFamous verabschiedet zu haben. Der letzte Eintrag der auf PS3 gestarteten Superhelden-Saga ist der DLC InFamous: First Light zum 2014 veröffentlichten InFamous: Second Son. 

Die Charaktere von Sly Cooper und InFamous lägen den Entwicklern sehr am Herzen, so Sucker Punch in einer offiziellen Mitteilung zum 25. Firmen-Jubiläum auf der Unternehmenswebsite. Allerdings befände sich weder bei ihnen noch bei einem anderen Studio ein Spiel der Reihen in Entwicklung oder Planung. Noch im Mai hatte eine angebliche Quelle angedeutet, dass sich ein neues InFamous und ein neues Sly Cooper in Entwicklung befänden.

Server bleiben live

Man werde die Server für InFamous 2 UGC so lange wie möglich online halten und den Cole’s Legacy DLC für Second Son in absehbarer Zeit einzeln veröffentlichen. Der DLC war bisher nur als Teil der Collector’s Edition von InFamous Second Son erhältlich.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.