Veröffentlicht inNews

Pecaminosa: Auftakt für die Pixel-Noir-Ermittlungen auf PC und Switch

Auftakt für die Pixel-Noir-Ermittlungen auf PC und Switch

©

Am 27. Mai 2021 haben die auf den Azoren beheimateten Entwickler Cereal Games und BadLand Publishing das 2D-Action-Rollenspiel Pecaminosa für PC und Nintendo Switch veröffentlicht. Der Download des auf GameMaker-Basis entstandenen Pixelart-Abenteuers via Steam und eShop kostet jeweils 14,99 Euro. Die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One sollen „sehr bald“ folgen. Für PS4 und Switch sind laut offizieller Website außerdem physische Boxversionen geplant:


In der Spielbeschreibung heißt es: „Willkommen in Pecaminosa, einer Grenzstadt zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko, in deren staubigen Straßen Glücksspiel, Korruption und Verbrechen regieren. Ein Zuhause für all jene, die außerhalb des Gesetzes leben… und für unseren Protagonisten, John Souza, einen ehemaligen Detective, ein Mann, der bessere Zeiten erlebt hat, bevor er Trost am Boden der Flasche fand.

John hätte nie geahnt, dass sein nächster Auftrag in den Händen eines Geistes liegen würde. Das Gespenst ‚Charlie’s Two Angels‘ erscheint ihm mit einer Aufgabe: seine ehemaligen Kollegen zu fangen, um Erlösung für ihre Sünden zu erlangen und die Himmelspforte passieren zu können. Die Jagd auf die Lebenden, um den Toten Frieden zu bringen. Schnappen Sie sich Ihre Waffe, gehen Sie auf die Straße und tun Sie das, was Sie am besten können: Ermitteln.

Pecaminosa verbindet den Charme der Pixelkunst und die Mechanik eines Action-RPGs mit der Atmosphäre des Film Noir. So etwas haben Sie noch nicht gesehen und gespielt. Verhören Sie Verdächtige, erkunden Sie eine Stadt, die von Verbrechen und Sünde beherrscht wird, und zögern Sie nie, Ihre Fäuste und Pistolen einzusetzen. Es sind harte Zeiten in einer sehr harten Stadt.

Passen Sie das Aussehen und die Ausrüstung Ihres Charakters an und lassen Sie ihn sich durch das L.I.F.E.-System weiterentwickeln, das Erfahrungspunkte auf vier verschiedene Parameter verteilt: Glück, Intelligenz, Kraft und Ausdauer. Spielen Sie Blackjack, um zusätzliches Geld zu verdienen, besuchen Sie den Schnapsladen, verkehren Sie mit dem Abschaum, besuchen Sie das Polizeirevier und das Bordell, zusätzlich zu anderen Orten, die mit großem grafischen Detail nachgebildet sind… und trauen Sie niemandem. Es gibt eine Kugel mit Ihrem Namen darauf, und sie ist begierig darauf, Sie zu treffen.“


Als Features werden genannt:

  • Einzigartiges Ambiente – Film-Noir-Atmosphäre mit einem originellen Jazz-Soundtrack, in den Sie sich verlieben werden…
  • Mini-Spiele – Wollen Sie den Pott beim Blackjack-Spiel mit nach Hause nehmen? Seien Sie unser Gast… Die Tische sind noch heiß.
  • Waffen & Kleidung – Anpassen der Waffen und der Kleidung Ihres Charakters, die Sie durch das L.I.F.E.-System weiterentwickeln können.
  • Bosskämpfe – Lassen Sie uns ein oder zwei Gläser auf die guten alten Zeiten erheben! Sie nehmen nicht nur an einer intensiven und rasanten Erzählung teil, sondern kämpfen auch gegen große, böse Bosse!

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.



Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.