Veröffentlicht inNews

Was kommt nach Like a Dragon: Infinite Wealth? Studio macht heiß – „Ihr werdet überrascht sein“

Was nach dem letzten Like a Dragon-Titel kommt, weiß nur Entwicklerstudio Ryu Ga Gotoku. Doch laut dem wird es eine überraschende Neuerung geben.

Screenshot aus Like a Dragon: Infinite Wealth
© Steam / Like a Dragon: Infinite Wealth

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien.Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Erst vor gar nicht allzu langer Zeit erschien mit Like a Dragon: Infinite Wealth der achte Teil der Reihe, doch schon jetzt spricht Entwickler Ryu Ga Gotoku über ein neues Projekt. Und dabei wird an Spannung keineswegs gegeizt.

Das Studio gibt zwar nur einen kleinen Hinweis darauf, was uns erwartet – allerdings dürfen sich Fans der Reihe wohl dem Anschein nach freuen. Denn während das rundenbasierte Rollenspiel noch auf Yakuza: Like a Dragon aufbaute, ist dies für den kommenden Release keineswegs mehr in Stein gemeißelt.

Like a Dragon-Studio geizt mit Details zum neuen Spiel, aber: „Ihr werdet überrascht sein“

Wie unter anderem VGC berichtet, soll Ryu Ga Gotoku, das Studio, welches hinter Like a Dragon steht, auf der Anime Expo in Los Angeles jüngst ein paar Versprechungen gegenüber seiner Fans gemacht haben. „Wir können euch nicht sagen, um was für ein Spiel es sich handelt. Aber ich werde euch sagen: Ihr werdet überrascht sein“, so wird das Studio zitiert.

Dabei wurde sich wie es später hieß seitens des Teams auf den nächsten Titel der Like a Dragon-Reihe bezogen, nachdem noch gerätselt wurde, ob nicht vielleicht eine andere IP gemeint sein könnte. Ob damit aber auch tatsächlich ein Hauptteil der Serie gemeint ist oder es sich lediglich um eine Art Ableger, wie es Like a Dragon: Ishin! gewesen ist, dreht, ist nicht bekannt. Schon zu Beginn des aktuellen Kalenderjahres bestätigte Ryu Ga Gotoku, dass man intern bereits am nächsten Like a Dragon-Teil schrauben würde.

Director der Reihe, Masayoshi Yokoyama, erklärte ebenso, dass man früher oder später, aber „definitiv“ irgendwann an Like a Dragon Kiwami 3 arbeiten wolle – allerdings nicht im Rahmen des nächsten Studioprojekts. Um welchen Titel es sich also ganz genau handelt – und welchen kreativen Namen sich die Entwicklerinnen und Entwickler dieses Mal für ihn einfallen lassen – bleibt vorerst ein Geheimnis. Die Überraschung sei allerdings gewiss, wenn man den jüngsten Worten des Studios glauben mag. Mit dem achten Teil dürften Franchise-Fans allerdings erst einmal etwas gesättigt worden sein, immerhin stieß es international auf durchaus positive Rezensionen. Was wir von Like a Dragon: Infinite Wealth halten, klären wir im Test noch einmal ganz ausführlich.

Quelle: VGC

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.