Veröffentlicht inNews

Xbox Games Core: Alle Infos zum neuen Abo, welches jetzt Xbox Live Gold ersetzt

Alle Infos zum neuen Core-Abo inklusive der Spiele-Liste

© Microsoft / Microsoft

Jahrelang hat man bei Microsoft Xbox Live Gold benötigt, um online spielen zu können. Nun stampft der US-Konzern den Namen inklusive Games with Gold ein und ersetzt ihn durch den neuen Dienst Xbox Game Pass Core – das mittlerweile vierte Game Pass Abo. 

[GUI_GREYBOX(title=Update vom 13.09.2023:,text=Spieleliste und neue Infos ergänzt.)] 

Zum 14. September 2023 stellt Microsoft Xbox Live Gold ein und tauscht ihn mit dem neuen Abo aus, welches im Kern die gleichen Funktionen bietet. Lediglich das Gratis-Angebot, die monatlichen Games with Gold, gibt es nicht mehr. Stattdessen erhalten Mitglieder von Xbox Games Core Zugriff auf eine Bibliothek von 25 Spielen, die dauerhaft den Abonnenten zur Verfügung steht.

Xbox Game Pass Core: Die Kosten und Inhalt des Abos

Xbox Game Pass Core wird komplett das bisherige Xbox Live Gold-Abo ersetzen und bietet euch beim Abschluss die folgenden drei wichtigen Funktionen:

  • Online-Multiplayer
  • Spielebibliothek mit 36 Spielen
  • exklusive Angebote und Rabatte, wie beispielweise die Xbox Free Play Days



Preislich wird sich auch beim neuen Abo im Vergleich zu Xbox Live Gold nicht viel ändern. Monatlich wird Xbox Game Pass Core 6,99 Euro kosten, während für zwölf Monate 60 Euro fällig werden.

Welche Spiele sind bei Xbox Game Pass Core enthalten?

Spannend dürften natürlich die Spiele sein, die ihr ohne weitere Zusatzkosten spielen könnt, solange ihr Mitglied von Xbox Game Pass Core seid. Insgesamt erwarten euch zum Start gleich 36 verschiedene Spiele:


Das Angebot gilt so zu Beginn, kann sich aber über die Zeit verändern. Gemäß Microsoft sollen etwa zwei bis dreimal pro Jahr neue Spiele hinzugefügt werden.

Was heißt das für Games with Gold?

Die Umstellung auf Xbox Game Pass Core bedeutet das Aus für die monatlichen Gratis-Spiele. Im August habt ihr das letzte Mal über euer Xbox Live Gold Abo zwei Spiele erhalten, seit dem 1. September ist das Programm endgültig ausgelaufen.



Alle eure bislang aktivierten Gratis-Spiele über Games with Gold behaltet ihr natürlich und könnt diese Spielen, solange ihr ein Xbox Game Pass Core Abo habt. Lediglich die Spiele für die Xbox 360 könnt ihr auch zukünftig weiterhin ohne ein Fortbestehen des Abos nutzen.

Darüber hinaus könnt ihr natürlich euer Xbox Game Pass Core Abo jederzeit auf Xbox Game Pass Ultimate upgraden. Seit September könnt ihr dann über die teureren Game Pass-Abos auch Starfield oder Lies of P spielen.

Kommentare

15 Kommentare

  1. Inzwischen wurde das Angebot im Store der Konsole und auf der Internetseite aktualisiert und GOLD ist Geschichte. Hier im Artikel steht etwas von 59,99€ im Jahr, im Store und auf der Website kann man allerdings nur monatlich für 6,99€ und vierteljährlich für 19,99€ bestellen.

  2. Also die Auswahl der Spiele ist richtig gut, wenn man nicht nen eingeschränkten Geschmack hat und nur eine bestimmte Art Spiel mag.
    Sehr schön. Mir würde das tatsächlich genügen.

  3. diggaloo hat geschrieben: 14.09.2023 11:23 Wenn man Spiele so lange vor sich herschiebt, dass sie verschwunden sind, bevor man sie gespielt hat, dann hat man doch meistens auch nicht die größte Lust gehabt, sie zu zocken.
    Oder man hat keine Zeit dafür gefunden, z. B. weil andere Spiele wichtiger waren, oder weil man ganz andere Dinge als spielen zu erledigen hatte. Mir ist aus diesen Gründen schon das ein oder andere Spiel aus dem Game Pass geflogen, bevor ich es spielen konnte, obwohl ich Interesse daran hatte. Allzu schlimm ist der Punkt für mich allerdings nicht, denn man erfährt es immerhin 2 Wochen vorher, auch wenn mir 1 Monat Vorlaufzeit lieber wäre und meist sind es kleinere Spiele, die man spätestens im nächsten Sale günstig kaufen kann.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1