Veröffentlicht inNews

Ubisoft Forward wirft Schatten voraus – Assassin’s Creed Red könnte dabei sein

Erste Inhalte schon im Juni?

©

Kaum ein Jahr ohne neues Assassin’s Creed-Spiel. Ubisoft bleibt seiner Linie treu und bringt – höchstwahrscheinlich Ende 2024 – die Reihe mit Assassin’s Creed Red ins feudale Japan. Ersten Gameplay-Content könnten wir anscheinend aber schon nächsten Monat bekommen.

So berichtet Insider Gaming, dass auf der Ubisoft Forward, die Anfang Juni im Rahmen des Summer Game Fests in Los Angeles stattfindet, ein erstes Hand-on für den neuesten Ableger der Franchise angeboten wird. 

Die Top 10 der besten Assassin’s Creed Spiele

Assassin’s Creed ist die wichtigste Videospielereihe des Spieleentwicklers Ubisoft. Mittlerweile wurden etliche Serienteile des Spiels veröffentlicht. Da stellt sich natürlich eine große Frage: Was ist eigentlich das beste Assassin’s Creed? Wir haben uns beraten und verraten euch, welches die zehn besten Assassin’s Creed-Spiele der Hauptreihe sind – rein subjektiv versteht sich natürlich!

Assassin’s Creed Red: Erst ein Trailer, dann Ingame-Content? 

Es wäre Ubisoft-typisch, dass im Vorfeld ein Trailer veröffentlicht und ein Zeitfenster für den Release mitgeteilt wird. Auch der Name Assassin’s Creed Red ist bisher mehr nur ein Arbeitstitel und soll noch eine Änderung erfahren. Was bisher neben dem Setting im feudalen Japan als klar gilt: Es wird mit dem Samurai Yasuke und der Ninja Naoe zwei Protagonisten geben.

Außerdem werden wir wohl wieder eine umfangreichere Open World bekommen, die Spielzeit sollte damit deutlich über dem zuletzt veröffentlichten Assassin’s Creed Mirage liegen. Die Showcase Ubisoft Forward ist für den 10. Juni angesetzt. Gut möglich also, dass wir die ersten offiziellen Bilder und Ingame-Videos von dem neuen Assassin’s Creed nur wenig später zu Gesicht bekommen, wie Insider Gaming wissen will.

Im Zuge des Release von Assassin’s Creed Red wird mit dem Hub Assassin’s Creed Infinity des Weiteren ein neues Konzept an den Start gehen. Über diesen können Live-Service-Angebote zugänglich und regelmäßige Inhalte abseits der Hauptteile der Reihe veröffentlicht werden.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.