Veröffentlicht inNews

Beyond Good & Evil 2: Beginnt diesen Monat angeblich mit dem externen Playtesting

Beginnt diesen Monat angeblich mit dem externen Playtesting

Wie die Gaming-Seite Exputer berichtet, soll Beyond Good & Evil 2 nicht in der Entwicklungs-Hölle stecken und diesen Monat bereits ins externe Playtesting übergehen.

In einem kürzlichen Q&A für Investoren sagte Ubisoft, dass sie nicht darüber sprechen könnten, welche Spiele uns zukünftig erwarten. Zu den bereits angekündigten Spielen zählen Avatar: Frontiers of Pandora, Skull & Bones, Mario + Rabbids: Sparks of Hope, Roller Champions, Star Wars, Beyond Good & Evil 2, Prince of Persia: The Sands of Time und Tom Clancy’s Splinter Cell. 

Zukünftige Projekte sollen sich unter anderem um Assassin’s Creed, Far Cry, Tom Clancy’s Ghost Recon, Tom Clancy’s Rainbow Six und Tom Clancy’s The Division drehen. Hinzu kommen Investitionen im Bereich Free-to-Play, XDefiant, Rainbow Six Mobile, The Division Mobile, The Division Heartland und Ghost Recon Frontline. 

Laut Exputersollen mehrere Quellen bestätigt haben, dass Beyond Good & Evil 2 sich immer noch in Entwicklung befindet und diesen Monat das externe Playtesting beginnt“. Erstmals offiziell erwähnt, wurde das Action-Adventure bereits 2008. 

Bleibt abzuwarten, ob wir auf dem Event „Ubisoft Forward“ am 10. September 2022 neue Informationen zu Beyond Good & Evil 2 bekommen werden.

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

9 Kommentare

  1. flitzpiepe hat geschrieben: 11.07.2022 15:14 Charaktere, Story, Soundtrack und das abwechslungsreiche Gameplay fand ich damals super. Die Steuerung hingegen nicht so. Ist mir bei einem neuerlichen Abstecher erneut negativ aufgefallen.
    Same. Alles super, aber die Steuerung war bisweilen zum Kotzen, gerade weil man ein nur begrenztes Set an Steuerungsmöglichkeiten auf so viele Mechaniken angewandt hatte. Bin deswegen auch an einer Mission hängengeblieben. Vielleicht sollte ich mit den vielen Jahren Abstand mal wieder reinschauen ...

  2. Mir hat der erste Teil damals auch ganz gut gefallen. Habe ihn auf der Ps 2 gespielt. Fotos schießen und damit Geld verdienen war schon interessant. Fand die atmosphäre jedenfalls toll. Mir hat der Trailer vom zweiten Teil nicht so sehr gefallen. Irgendwie viel zu hart und ständig am rumfluchen. Ich bin wohl einfach nicht die Zielgruppe. Aber so eine riesige Open World mit Städten, die an ein eher junges Publikum gerichtet ist, hätte ich schon gerne.

  3. Den 1. hatte ich für die PS-2 gekauft als es recht schnell im Preis auf 29,90€ gesenkt wurde. Fand es sehr gut und denke auch das der 2. Teil nicht mehr viel damit zu tun haben wird. Sie können mich ja eines besseren belehren.

  4. Also ich kenn den Erstling und mochte ihn - aber das Gesehene vom zweiten Teil finde ich nicht wirklich ansprechend, plus: Ich habe null Interesse eine Ubisoft-Produktion zu kaufen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1