Veröffentlicht inNews

Cyberpunk: Edgerunners – Erster Trailer-Einblick in den Netflix-Anime im Cyberpunk-Universum

Erster Trailer-Einblick in den Netflix-Anime im Cyberpunk-Universum

© CD Projekt Red und Studio Trigger / Netflix

Zwei Jahre nach der Ankündigung wird es konkret: Der Anime Cyberpunk: Edgerunners bekommt einen Teaser – und einen Releasemonat. Im September gehts los.

Cyberpunk auf Netflix


Der Anime Cyberpunk: Edgerunners erzählt laut CD Projekt Red und Studio Trigger eine eigenständige Geschichte in zehn Episoden. Im Fokus steht ein Straßenjunge, der in einer Stadt der Zukunft überleben muss. Sein Plan: am Leben bleiben, indem er zum Edgerunner wird – ein Söldner der dystopischen Cyberpunk-Zukunft. 

Verantwortlich für den Anime ist Studio Trigger. Hiroyuki Imaishi (Kill la Kill, Promare) ist für die Regie verantwortlich, während Yoh Yoshinari (Little Witch Academy, BNA: Brand New Animal) das Charakterdesign übernimmt. Die Drehbuchadaption der von CD Projekt Red entwickelten Story übernehmen Masahiko Otsuka (Star Wars: Visions „The Elder“) und Yoshiki Usa. Die Musik stammt aus der Feder von Akira Yamoka (Silent Hill). 

Start im September


Der Start von Cyberpunk: Edgerunners ist für September 2022 vorgesehen. Ein erster Teaser-Trailer sowie ein Blick hinter die Kulissen geben euch Einblick, was euch bei der Cyberpunk-Serie im Herbst erwartet. 

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.