Veröffentlicht inNews

Star Wars Pinball: Flipper-Sammlung auch auf Nintendo Switch erhältlich

Flipper-Sammlung auch auf Nintendo Switch erhältlich

©

Die Zen Studios haben ihre bereits für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, iOS, Android, PC, 3DS und Wii U erschienene Flipper-Sammlung Star Wars Pinball am 13. September 2019 auch für Nintendo Switch veröffentlicht. Die insgesamt 19 Tische umfassende Kollektion ist für knapp 30 Euro sowohl als Download via eShop als auch als Boxversion im Einzelhandel erhältlich.

Dazu heißt es vom Hersteller: „Als erstes Star Wars-Spiel verfügbar für Nintendo Switch, enthält Star Wars Pinball die gesamte Kollektion von 19 digitalen Flippertischen, die alle drei Star Wars-Ären umfassen und die gesamte Bandbreite der einzigartigen technischen Möglichkeiten der Nintendo Switch ausnutzen wird, darunter HD Rumble oder die vertikale Darstellung. Egal ab zu Hause oder unterwegs – die Nintendo Switch bietet das ultimative Flippererlebnis für überall!

Star Wars Pinball bietet einzigartige Spiel-Modi, die nur für Nintendo Switch verfügbar sind. Spieler können Teil der community-weiten, galaktischen Schlachten werden, was ihnen ermöglicht, nach eigenem Belieben wertvolle Punkte auf der Seite der hellen und der dunklen Seite der Macht zu sammeln. Zusätzlich erlaubt ein neuer Karriere-Modus allen Spielern ab Erreichen von Karriererang 50 das Freischalten einzigartiger Machtboni, damit sie ihr wahres Potenzial in der Nintendo Switch Kollektion zeigen können.“


Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.