Veröffentlicht inNews

Stardew Valley: Neue Inhalte für Update 1.6 angekündigt – Wie steht es um die Konsolen-Version?

Neuer Patch für Update 1.6 angekündigt

Screenshot aus Stardew Valley: Ein Gewitter auf der Farm
© ConcernedApe / Chucklefish / 505 Games

Seit rund drei Wochen erfreuen sich die PC-Spieler von Stardew Valley am großen Update 1.6. Für eben jenes kündigt Solo-Entwickler Eric Barone, der vielen unter seinem Alias ConcernedApe bekannt sein dürfte, nun einen weiteren Patch an.

Außerdem verriet er jüngst, wie es um die Konsolen-Version des inhaltsreichen Updates steht – und ob der frische Patch ihre Entwicklung negativ beeinflussen würde.

Screenshot aus Stardew Valley: Ein Gewitter auf der Farm

Stardew Valley: Das musst du über den Pixel-Hit wissen

Das Spiel Stardew Valley gilt als eine der bekanntesten und beliebtesten Farming-Simulationen. Programmiert und gestaltet wurde es in liebevoller Pixel-Optik von nur einem Entwickler. Erfahre hier alles über das Kultspiel.



Stardew Valley: Frischer Patch bringt Update auf Version 1.6.4 – das steckt dahinter


Während Update 1.6, das am 19. März für den PC erschienen ist, die beliebte Farmsimulation mit einigen brandneuen Inhalten in Form von Events, Festivitäten, einem „Meisterschafts“-System und neuen Dialogen für die NPCs von Stardew Valley erweiterte, kündigte ConcernedApe nun an, noch nicht sein ganzes Pulver verschossen zu haben:



So soll mit einem noch unveröffentlichten Patch, der das Update auf die aktualisierte Version 1.6.4 hebt und irgendwann in der kommenden Woche erscheinen soll, weiterer Content folgen. Barone bezeichnet diese in seinem entsprechenden Twitter-Post ganz einfach als „Goodies“, zudem verspricht er, einige Bugs mit der Aktualisierung zu fixen. Auf die Frage, ob er denn wenigstens einen Hinweis darauf hätte, was sich hinter den Goodies verbirgt, verrät der Entwickler, es würde sich um etwas Neues zum Fischen und für eure Minenausflüge handeln.

Auch auf die Frage eines anderen Twitter-Nutzers geht ConcernedApe ein. Dieser will von ihm wissen, ob die Veröffentlichung des neuen Patches dafür sorgen würde, dass sich Update 1.6 für Stardew Valley auf den Konsolen weiter verzögert. Doch der Entwickler gibt direkt Entwarnung: Der Konsolen-Release soll nicht beeinträchtigt werden – ebenso wenig wie die Mobile-Version seines populären Spiels.

Wann es so weit ist und Update 1.6 den Sprung auf die anderen Plattformen schafft, bleibt dennoch weiter offen. Erst vor wenigen Tagen erklärte Eric Barone über seinen Twitter-Kanal, dass er noch keinen spezifischen Releasetermin für Update 1.6 von Stardew Valley auf Konsolen und Mobilgeräten parat hätte. Wenn es etwas Konkretes zu berichten gibt, will er die sehnsüchtig wartende Spielerschaft aber umgehend informieren. Sein Fokus läge voll und ganz auf der aktuellen Spielversion von Stardew Valley, für die er sogar sein nächstes Projekt schleifen lässt.

Screenshot aus Stardew Valley: Ein Gewitter auf der Farm

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.