Veröffentlicht inNews

The Fabled Woods: CyberPunch und Headup Games versuchen sich an Mystery-Adventure im Firewatch-Stil

CyberPunch und Headup Games versuchen sich an Mystery-Adventure im Firewatch-Stil

©

Firewatch

ist derzeit ein beliebtes Schlagwort und Vorbild für geheimnisvolle Adventures: Neben Vanishing Grace scheint sich auch The Fabled Woods am beliebten Vorbild zu orientieren, welches u.a. in der Pressemitteilung erwähnt wird. Das Mystery-Adventure von CyberPunch Studios und Publisher Headup Games soll im vierten Quartal 2020 für den PC erscheinen (zur Steam-Seite).



Der mit der Unreal Engine erschaffene Wald von The Fabled Woods wird vom Spieler in drei miteinander verbundenen Handlungssträngen erkundet. Über die Story hinter den unaussprechlichen Gefahren wird bislang aber kaum etwas verraten. Der Trailer suggeriert immerhin, dass sich zwei Eltern auf der Suche nach ihrem Sohn befanden, im Wald stattdessen aber auf Knochen und keinerlei Tiere trafen.

Features include:

  • Three intertwining narratives to be uncovered, piece by piece, as you hunt for clues as to what happened
  • Explore at your own pace in an experience built from the ground up for fans of the puzzle free, death free storytelling in games such as Gone Home and Firewatch
  • Fully voiced, hear the characters as they impart their tales of strange going ons and mystery to you, the player, all set in a living world built in Unreal Engine technology“


Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien. Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.