Veröffentlicht inDeals

Gigantisches Gaming zum kleinsten Preis: Riesiger 85-Zoll-TV mit starken Features zum Tiefstpreis sichern

Lust auf einen riesigen 4K-TV? Bei Amazon findet ihr jetzt einen, der sogar geniale Gaming-Features mitbringt, gerade zum günstigsten Preis jemals.

TV an Wand
© stock.adobe.com / Toey Meaong

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien.Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Ihr dachtet, ihr müsst bei einem möglichst großen Fernseher jenseits der 80-Zoll-Marke auf die ganzen guten Gaming-Features verzichten, um nicht euer Portemonnaie zu sprengen? Dann solltet ihr euch das Angebot von Amazon jetzt besser einmal näher ansehen.

Hier bekommt ihr den Hisense 85U7KQ mit beeindruckenden 85 Zoll Bildfläche in der Diagonale zum bislang günstigsten Preis überhaupt. Neben seiner massiven Größe bringt er aber auch weitere tolle Features zum Spielen sowie zum Film- und Serienschauen gleichermaßen mit.

Amazon: Das hat der bildgewaltige 4K-TV von Hisense auf dem Kasten

Dafür, dass der Hisense 85U7KQ nicht nur ein fast schon gigantisches, sondern auch ein hochauflösendes und bildgewaltiges Seherlebnis bietet, sorgen seine verbauten Display-Panels. Hier setzt der Gaming-TV auf die moderne 4K Mini-LED ULED-Technologie, die beeindruckende Kontraste, tiefe Schwarztöne und optimierte Helligkeitswerte mit sich bringt. Dabei harmonieren die Hi View Engine, die auf einem leistungsstarken Quad Core Prozessor basiert, Local Dimming sowie Wide Color Gamut mittels Quantum Dot-Technologie für ein erweitertes Farbvolumen und den ausgeprägten Detailreichtum hervorragend miteinander. Bei Amazon zahlt ihr Vergleichsportal Geizhals zufolge gerade den Tiefstpreis und spart so rund 150 Euro im Vergleich zur UVP:

Besonders spannend für Entdecker der virtuellen Welten dürfte allerdings der Game Mode Pro sein, mit dem ihr von einer flotten Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hertz bei einer 4K-Auflösung profitiert. So ist der Smart-TV optimal für das Zusammenspiel mit einer PlayStation 5 oder der Xbox Series X-Konsole geeignet, denn ein HDMI 2.1-Anschluss ist selbstredend ebenso mit an Bord. Dank des Auto Low Latency Mode, kurz ALLM, schaltet er automatisch in den Game-Modus mit der geringsten Latenz, wenn er mit einer Konsole verbunden wird. Hinzu gesellt sich AMDs FreeSync-Technologie, die für eine dynamische Anpassung der Bildwiederholfrequenz an die tatsächliche Framerate gewährleistet, um Ruckler und lästiges Stottern zu eliminieren.

Unterstützt wird das brillante Bild im Übrigen von Dolby Vision IQ, das feinere Details selbst in dunkelsten Szenen noch deutlich darstellt. Dank des Features berechnet der TV die Helligkeit im Raum und passt sich ihr automatisch an. Die UHD AI Upscaling-Technologie analysiert obendrein das Farbspektrum angrenzender Pixel und optimiert die Farbgebung – Szene für Szene. Für eine optimale Ausleuchtung ist aber auch die – mittlerweile fast schon zum Standard gehörende – HDR-Funktion vorhanden.

Auf Seiten des Sounds kann sich der Hisense 85U7KQ dank Dolby Atmos, das den Effekt simuliert, als würde der Klang von jeder Seite aus kommen, auch hören lassen. Umgedreht versteht er eure Befehle dank Sprachassistenten wie Alexa oder VIDAA Voice aber ebenso gut und macht eine Fernbedienung damit fast überflüssig. Bei Amazon zahlt ihr gerade so wenig wie nie zuvor für den Spitzen-TV, allerdings dürfte das Angebot wie üblich zeitlich begrenzt sein, sodass es sich lohnt, schnell zu sein.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für euch als Nutzer*innen verändert sich der Preis nicht, es entstehen für euch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, euch hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Quellen: Amazon, Geizhals

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.