Veröffentlicht inTipps & Tricks

Gothic 3: Community-Patch v1.75 (full) zum Download

Nach einer Reihe inoffizieller Patches für Gothic 3 liegt wieder eine ganz offizielle Patchversion vor: Community-Patch 1.75.

4P - Das Spielemagazin
© 4P-Logo - Funke Mediengruppe

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien.Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Der Patch kann auf jede Gothic 3 Version installiert werden, ist für jede Sprache erhältlich und enthält sämtliche vorherigen Patches. Nach der Installation muss ein neues Spiel begonnen werden, alte Spielstände können nicht mehr geladen werden.

„Seit dem letzten offiziellen Patch (CP 1.60) hat sich einiges getan: Neben zahlreichen großen und kleinen Fehlerkorrekturen, grafischen Aufwertungen und Performanceverbesserungen wurden mit CP 1.70 ein „Alternatives Balancing“ und ein alternatives Kampfverhalten von NPCs eingeführt.

CP 1.75 bietet im Vergleich zu seinem Vorgängerpatch (1.74) neben weiteren Bugfixes Widescreensupport bei den Menüs, neue Grafikoptionen (wie Color Grading oder FXAA) und eine Verminderung der Ruckler durch Verwendung eines Shader-Caches.

Außerdem dürfen sich die Spieler freuen, die Gothic 3 um weitere Inhalte erweitern möchten. Mit dem Patch wird auch ein kleines ModKit ausgeliefert, die Gothic 3 Genome Lite Edition. Damit lassen sich in gewissen Grenzen Spielinhalte ändern und neue hinzufügen. Außerdem wurde das Spiel um viele neue Möglichkeiten für Modder erweitert. Die neuen Features und das ModKit sind jeweils in einem entsprechend beigelegten Handbuch bzw. Guide genauer erklärt.

Die Änderungen, die dieser Patch an Gothic 3 vornimmt, sind im Changelog aufgelistet und teilweise in der Readme näher erläutert.“

Kommentare

Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.