Veröffentlicht inNews

Wie viel Spielzeit steckt im Elden Ring DLC Shadow of the Erdtree? Hinweise und Schätzungen

Führt man Miyazakis Aussagen zum Umfang des Elden Ring DLC mit den Erfahrungen eines Spielers beim Antesten zusammen, ergibt sich eine Schätzung der Spielzeit.

u00a9 From Software / Bandai Namco Entertainment Europe

Elden Ring: Das müsst ihr über den Open-World-Hit wissen

Das Open-World-Action-Rollenspiel Elden Ring ist ein absolutes Meisterwerk. Erfahre alles, was du über das hochgelobte Computerspiel aus dem Dark-Fantasy-Genre wissen musst.

Wenn ihr das lest, seit ihr mindestens schon mal im richtigen Monat angekommen, um den Release des Elden Ring DLC Shadow of the Erdtree miterleben zu dürfen. Während ich das hier schreibe, verrät mir ein Blick auf den Kalender allerdings, dass ein kleines Stück Wartezeit noch bevor steht.

Fragt sich, mit wie vielen Stunden Spielzeit eure Geduld am Ende entlohnt wird. Entwicklerstudio FromSofware will diesbezüglich noch nichts vorwegnehmen, aber den Umlauf von Schätzungen können sie natürlich nicht verhindern. Gleicht man verschiedene Hinweise mit den hervorgebrachten Eindrücken eines souls-affinen Content Creators ab, lässt sich bereits ein grobes Bild zeichnen.

Elden Ring DLC Shadow of the Erdtree soll in Sachen Größe wohl nicht enttäuschen

FromSoftware prahlt mit dem Elden Ring DLC unter der Bezeichnung als seine „größte Erweiterung bisher“. Da schwellen die Hoffnungen der Fans auf einen dicken Batzen Spielzeit merklich an und schießen weiter in die Höhe, mit der Beschreibung des Umfangs der Map von Shadow of the Erdtree. Sogar größer als Elden Rings Startgebiet Limgrave soll diese ausfallen. Wie lang Spieler*innen allein brauchen, hier alles zu erledigen ist natürlich, wie es auch für den DLC der Fall sein wird, höchst individuell. Welche Zeit aber durchschnittlich in Shadow of the Erdtree draufgehen wird, hat ein Content Creator nachvollziehbar zusammengefasst.

Iron Pineapple, der sich vor allem auf der Plattform YouTube herumtreibt und dort Videos zum Thema Dark Souls und Co. streut, widmet sich in seinen aktuellsten Uploads selbstverständlich auch dem bevorstehenden Elden Ring-DLC Shadow of the Erdtree. In einer entsprechenden Vorschau beleuchtet er verschiedene Aspekte der Erweiterung auf Basis seiner eigenen Erfahrung mit der Demo-Version, welche er auf einem Preview-Event austesten drufte. Dabei kommt er auch auf die gebotene Spielzeit zu sprechen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wie groß der DLC tatsächlich ist, kann auch die eiserne Ananas „nicht mit Sicherheit beantworten“. Aber nach eigener Schätzung hat der Videoproduzent in seinem Testrun in etwa 15 bis 20 Prozent der gesamten Bandbreite gesehen. Einen Fehlgriff seiner Intuition will er nicht ausschließen, jedoch basieren seine Überlegungen zusätzlich auf Aussagen des FromSoftware-Präsidenten Hidetaka Miyazaki. Dieser verspricht über zehn neue Bosskämpfe, von denen zwei bereits Teil des Test-Events waren. Rechnet man die Spielzeit nach Anzahl der Bosse hoch, lässt sich Iron Pineapples Vorahnung gut nachvollziehen, wie er selbst aufzeigt.

Die ihm angebotene Kostprobe des Elden Ring DLC konnte er in circa drei Stunden verspeisen, er berichtet jedoch, dabei sehr flott vorgegangen zu sein und vermutet für die Durchschnittsspielerin beziehungsweise den Durchschnittsspieler einen höheren Zeitaufwand. Alles zusammengenommen ergibt sich ein Tipp von grob der Hälfte der Spielzeit, die beim Hauptspiel draufgeht. Ob er damit richtig liegt, zeigt sich, wenn der Elden Ring DLC am 21. Juni 2024 erscheint.

Iron Pineapple ist übrigens nicht der einzige, der eine Einladung zum Probe-Prügeln bekommen hat: Auch unser Redakteur Jonas durfte den Anfang von Elden Ring: Shadow of the Erdtree testen und verrät euch in einer Vorschau seine persönlichen Eindrücke.

Quellen: YouTube / Iron Pineapple, Eurogamer

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.