Veröffentlicht inNews

„Das bedeutet Krieg“: Wenn Nachbarn sich über ikonische Fahnen streiten, dann müssen das liebenswerte Fallout-Fans sein

Fallout findet nicht nur in virtuellen Räumen statt, oder bei Streaming-Dienstleistern. Das Ödland strahlt auch in ganz reale Vorgärten aus.

© Bethesda Game Studios / Bethesda Softworks

Video-Epilog

Im Epilog ordnet Mathias ein, welchen Schaden die Marke Fallout durch Fallout 76 genommen hat und wieso ihn das Spiel auch als Fan der Reihe besonders enttäuscht.

Bei allen Unsicherheiten ist das Leben wahrlich voller Gewissheiten – auch bei uns in Deutschland: Die Jagd nach Pfandflaschen ist zu einem Nationalsport avanciert, Wörter wie „Schadenfreude“ oder „Weltanschauung“ sind unsere größten kulturellen Exportschlager – und wenn wir Deutschlandflaggen auf unserem Balkon hängen haben, muss gerade irgendwas mit Fußball passieren (siehe EM). Doch was hat das mit Fallout: New Vegas zu schaffen?

Nun, auf Reddit zettelt ein Fallout-Fan gerade einen Flaggenkrieg an, der euch ratlos zurücklässt, wenn ihr nicht gerade im 2010 erschienene Action-Rollenspiel Fallout: New Vegas von Developer Obsidian Entertainment drinsteckt. Zum Glück für euch, hilft 4P euch weiter – zunächst mit einer kleinen Fraktionskunde aus dem Fallout-Universum.

NCR und Caesar’s Legion: Zwei Fraktionen aus Fallout: New Vegas

Spieler*innen der Reihe wissen natürlich: Die meisten der unterschiedlichen Fraktionen im Fallout-Kosmos stehen auf Kriegsfüßen miteinander. So auch bei Fallout: New Vegas. Die Republik Neukalifornien (NCR) und Caesar’s Legion kämpfen mitunter um den Hoover-Staudamm, der eine wichtige Elektrizitätsquelle darstellt. Sympathieträger*in ist keine der beiden Fraktionen. Die Legion setzt sich aus Sklav*innen zusammen, deren Führungsstil vor allem aus Angsteinflößen besteht. Die NCR will ihren Anhänger*innen Stabilität bieten, besticht jenseits davon vorrangig durch Machtgier, wie The Gamer verrät.

Nebenbei bemerkt: Falls ihr euer Nerd-Wissen zum Storytelling aus Fallout: News Vegas auffrischen möchtet, schieben wir euch ganz diskret dieses fast 5-minütige Video rüber, dass euch augenzwinkernd die Handlung des Titels nachzeichnet. Doch zurück zum Konflikt rund um knatternde Flaggen-Banner.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Initiatorin des vermeintlichen Flaggenkriegs ist die Reddit-Nutzerin CourierJackalope. Die Frau ist einerseits amerikanische Staatsbürgerin, andererseits Anhängerin von Caesars Legions – was sie mit einer vor ihrer Haustür aufgehängten Flagge zum Ausdruck gebracht hat. Als sie wenige Zeit später vor einem nahe gelegenen Haus eine Flagge der NCR mit dem markanten, zweiköpfigen Bären findet, entbrennt dann der augenzwinkernd gemeinte Nachbarschaftsstreit.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Reddit, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wie bekriegen sich die beiden Fans auf Reddit?

Als Anhängerin der Legion ist CourierJackalope die NCR-Flagge ein sprichwörtlicher Dorn im Auge – was sie ihrem Nachbarn so ähnlich auch per Messenger so schreibt: „Gerne sehen wir die NCR hier nicht.“ Der Nachbar steigt auf das neckisch gemeinte Spiel ein, indem er schreibt: „Wie witzig! Wir bei uns sehen dafür Leute von Caesars Legions weniger gerne. Das bedeutet Krieg.“

Bei allem Konfliktpotenzial zweier virtueller, sich unversöhnlich gegenüberstehenden Fraktionen aus dem Fallout-Franchise: Die Emojis mit lachendem Smiley sprechen für einen deeskalierenden Austausch zwischen den beiden Fallout-Fans, wie ihr oben bei Reddit nachlesen könnt. Aber mal ernsthaft: Wieso hängt sich eine Person eine Flagge der – Achtung: Untertreibung! – eher toxischen Fraktion Caesar’s Legion vors Haus?

CourierJackalope rückt dazu die Fremdwahrnehmung zu ihrer Person ins rechte Licht. So begeistere sie sich als geschichtsinteressierte Person für das Römische Reich. Zudem stellt sie klar, „im echten Leben würden die Legion und ich nicht miteinander klarkommen“.

Liebevolles Miteinander findet bei Fallout auch im Bildschirm statt, wenn es flauschig wird und vier Pfoten hat. (Credit: Bethesda Softworks) Credit: Bethesda Game Studios / Bethesda Softworks

Für alle Romantiker*innen unter euch, noch eine Kleinigkeit zum Schluss: Ihren Ehemann hat CourierJackalope auch über Fallout: Las Vegas kennengelernt. Ihr seht also: Die zänkischen Fraktionen aus Fallout münden nicht nur in Kollateral- und Personenschäden – sie führen auch (echte) Menschen zueinander.

Wo wir gerade bei Liebe sind: Auch im aktuelle Teil geht’s im Grunde nur um das vielleicht größte Gefühl der Welt – indes führt das in Fallout 4 dazu, dass manchmal Väter ihre eigenen Söhne aufessen, wie wir euch berichtet haben. Wer da wieder an das Wörtchen „Schadenfreude“ denkt, denkt richtig.


Unser EM-Tippspiel startet! Die besten Teilnehmer*innen gewinnen einen Beamer, eine Soundbar, einen Kurzurlaub und vieles mehr. Jetzt noch schnell anmelden.


Quellen: Reddit / CourierJackalope, The Gamer, YouTube / Northern Bob

Kommentare

1 Kommentare

  1. Okay, Die Story ist süß. Ich habe geschmunzelt.
    Ist schön wenn zu unserem hirnlosen Hobby auch mal ein paar hirnlose Spaßnews kommen, anstatt dass immer von Entlassungswellen, Crunch und Morddrohungen gegen Entwickler berichtet wird.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.