Veröffentlicht inNews

GTA Online: Riesiges Update verfügbar – schon heute

Vor wenigen Tagen erst hat Rockstar Games angekündigt, dass das Bottom Dollar Bounties-DLC für GTA Online bevorsteht. Jetzt ist es soweit.

Person hält einen PlayStation-Controller vor einen Bildschirm, der GTA zeigt
© miglagoa - stock.adobe.com

GTA 6: alle Infos zur heiß ersehnten Fortsetzung

Die GTA-Reihe ist eine der erfolgreichsten Spiele-Serien weltweit. Millionen von Spielern fiebern dem neuesten Teil des Actionspiels entgegen. Wer den Release von GTA 6 kaum erwarten kann, bekommt hier vorab die wichtigsten Infos.

Auch in diesem Jahr steht das Summer Update DLC für GTA Online an. Wie üblich stellt es ein bedeutendes Ereignis dar, das für Gamerinnen und Gamer zahlreiche neue Inhalte und Verbesserungen ins Spiel bringt. Dazu gehören oft neue Fahrzeuge, Waffen, Geschäftsmodelle und Missionen. Aber auch neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen und Abenteuer zu erleben, gehören dazu. Eher praktischer Natur sind dagegen die oft auch enthaltenen Verbesserungen der Spielmechanik und Fehlerbehebungen, um das Spielerlebnis zu optimieren.

Die diesjährige Erweiterung wird laut Rockstar Games ab 25. Juni 2024 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und den PC ausgerollt. Fans dürfen sich freuen, denn: „Die Gerechtigkeit hält Einzug mit GTA Online: Bottom Dollar Bounties„, wie es von offizieller Seite heißt.

GTA Online: Das bringt das Summer Update

Rockstar Games selbst hat sich in der dazugehörigen Ankündigung noch vergleichsweise bedeckt gehalten. So verrät man bisher nur die folgenden Informationen zum Inhalt von Bottom Dollar Bounties: „Maude Eccles vertraut ihre brennende Leidenschaft für Gerechtigkeit der nächsten Generation an und sucht nach einem Nachfolger für ihr Kautionsbüro Bottom Dollar Bail Enforcement, um für sie Übeltäter aus Los Santos und Blaine County aufzuspüren und dingfest zu machen.“

Seite an Seite mit Maudes Tochter Jenette sollt ihr nun zusammenarbeiten, um straffällig gewordene Zielpersonen zur Strecke zu bringen und das Kopfgeld dafür einzustreichen. Doch was genau wird euch zum Erfüllen derartiger Missionen an die Hand gegeben? Auch hier bleibt der Entwickler sehr zurückhaltend: „Nutzt im Aufrag von LSPD-Officer Vincent Effenburger eine Reihe neuer Polizeifahrzeuge in inoffiziellen Streifenfahrten, um die Straßen des südlichen San Andreas zu säubern. Euch erwarten im Sommer und darüber hinaus neue Drift- und Dragsterrennen im Rockstar Creator, neue Fahrzeuge, Verbesserungen des Spielerlebnisses und tonnenweise mehr in GTA Online.“

Wem das nicht reicht – und das dürften viele sein –, bekommt zum Glück deutlich detailliertere Informationen auf YouTube. Erst am 24. Juni veröffentlichte der Kanal TGG seine bisherigen Insights in das bevorstehende GTA Online-Update. Der Einstieg erfolgt mit Informationen zu allen neuen Fahrzeugen. Bisher sollen demnach acht Autos bestätigt sein. Allerdings ist nicht klar, ob alle auch direkt ab Tag 1 verfügbar sein werden.

Lesetipp: Deshalb steckt in Star Wars Outlaws auch ein wenig GTA

Neue Fahrzeuge im GTA Online-DLC

Euch steht der Police Greenwood zur Verfügung, der eine neue Variante des bereits im Spiel vorhandenen Greenwood mit Polizeibemalung ist. Diesen werdet ihr wahrscheinlich in Selbstjustizmissionen verwenden können. Basierend auf dem, was Rockstar mit dem Chop Chop DLC gemacht hat, können Polizeiautos sehr teuer sein – erwartet also einen Preis zwischen drei und vier Millionen Dollar.

Ein weiteres neues Fahrzeug basiert auf dem Envision 74, einem Wasserstoff-Elektro-Konzeptauto von Hyundai. Es sieht aus und fühlt sich an wie ein Tuner-Fahrzeug. In der Vergangenheit lag der Preis für solche Autos bei etwa 1,5 bis zwei Millionen Dollar, oder vielleicht auch etwas mehr.

Das nächste Fahrzeug, der Bottom Dollar Bounties Declasse Burrito, scheint das Hauptfahrzeug für das neue Geschäft zu sein. YouTuber TGG nimmt deshalb an, dass man es nicht kaufen muss, sondern es mit dem Kautionsbüro mitgeliefert wird.

Dazu kommt ein weiteres neues Polizeiauto, nämlich der Impaler SZ. Ähnlich dem anfangs genannten Modell dürfte dieser ebenfalls zwischen drei und vier Millionen Dollar kosten. Zudem ist der Bravado D ein weiteres bestätigtes Polizeiauto, das in der gleichen Preisklasse liegt.

Ein besonderes Give-Away für die zahlenden Kund*innen unter euch: Das neue Supercar, der Overflod Pipistrello, wird für alle GTA Plus-Mitglieder kostenlos und am ersten Tag exklusiv für sie erhältlich sein. Nicht-GTA Plus-Mitglieder müssen eine Woche warten und der Preis wird wahrscheinlich um die drei Millionen Dollar liegen.

Das bekommt ihr noch mit dem GTA Summer Update 2024

Neben den Fahrzeugen bringt das Bottom Dollar Bail-DLC wie initial schon genannt ein neues Geschäft mit sich: die Bottom Dollar Bail Enforcement. Diese wird sich gegenüber der Mission Row Polizeistation befinden. Der Preis für das Geschäft könnte bei etwa 1,8 Millionen Dollar beginnen, wobei voll ausgestattete Versionen bis zu fünf Millionen Dollar kosten könnten.

Wer sich fragt, wie viel Geld nötig sein wird, um das Summer Update optimal spielen zu können, erhält im Video gleich noch einen konkreten Ratschlag: „Für dieses DLC empfehle ich, etwa 30 Millionen Dollar zu sparen, wenn du alles kaufen möchtest, ansonsten sollten 10 Millionen Dollar ausreichen, um ein paar Fahrzeuge und das neue Geschäft zu erwerben.“

Zusätzlich zu diesen Inhalten soll das GTA Online-Update dann noch Verbesserungen, wie erhöhte Auszahlungen bei Open-Wheel-Rennen, Taxifahrten und einigen Kontaktmissionen enthalten. Auch Biker-Geschäfte und Bunker werden Anpassungen bei den Missionszeiten erhalten, Snacks sollen bei Missionsstart automatisch aufgefüllt werden.

Hier könnt ihr das YouTube-Video von TGG selbst noch einmal anschauen:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Unser EM-Tippspiel startet! Die besten Teilnehmer*innen gewinnen einen Beamer, eine Soundbar, einen Kurzurlaub und vieles mehr. Jetzt noch schnell anmelden.


Quellen: Rockstar Games, YouTube/ TGG

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.