Veröffentlicht inNews

Hype vor der EM? EA Sports FC 24 das beliebteste Spiel im Mai 2024

Die Europameisterschaft schonmal auf der eigenen Konsole vorzocken? Darauf hatten im Mai 2024 scheinbar einige Spieler*innen Bock.

Offizieller Teaser zum EM Modus von EA Sports FC 24
© EA

Der Hype rund um die UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland ist auch auf dem Videospielmarkt zu spüren. Zumindest wenn man sich die Verkaufszahlen für den vergangenen Monat in Euro anschaut. Da steht nämlich EA Sports FC 24 ganz oben.

Und das, obwohl EAs Fußball-Simulation in dem Monat sogar ohne zusätzliche Kosten im PlayStation Plus-Abo zu spielen war. Allerdings haben Rabattaktionen für das Spiel, die zum Ende der Fußball-Saison auf verschiedensten Kanälen angeboten waren, dem Titel noch einmal zu einem Höhenflug verholfen.

Pünktlich zur EM 2024 kam entsprechender Modus in EA Sports FC 24

Dienlich war sicherlich auch, dass pünktlich zur EM in EA Sports FC 24 ein neuer und offiziell lizensierter Modus integriert wurde, in der ihr die Europameisterschaft authentisch nachspielen könnt. Alle 24 teilnehmenden Mannschaften inklusiver Original-Kader und aktueller Trikots, alle zehn Stadien und das offizielle UEFA Euro 2024-Branding machen das mittlerweile neun Monate alte Spiel noch einmal zu einem neuen Erlebnis.

So könnt ihr mit Florian Wirtz, Jamal Musiala und Toni Kroos durch die Abwehrreihen der Gegner wirbeln und Deutschland zum nächsten Sommermärchen schießen; Österreich mit Fast-Bayern-Trainer Ralf Rangnick und den Bundesliga-Stars Marcel Sabitzer und Michael Gregoritsch zum Geheimfavoriten entwickeln oder die Eidgenossen aus der Schweiz um den Granit Xhaka vom deutschen Meister Bayer Leverkusen sowie Dauerbrenner Xherdan Shaqiri zum Überraschungssieger machen. Oder wollt ihr lieber mit den Underdogs Albanien oder Georgien das Turnier aufmischen? Alles kein Problem.

Apropos überraschend: Das über zehn Jahre alte Grand Theft Auto 5 rangiert auf dem zweiten Platz der meistverkauften Games im Mai 2024. Als erster neuer Titel folgt F1 2024 auf Platz 3, gefolgt vom PC-Port von Ghost of Tsuhima: Director’s Cut und dem Switch-Remaster von Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Insgesamt fielen die Verkaufszahlen für PC- und Konsolenspiele in Europa im Mai 2024 um knapp 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Um diese Zahlen allerdings in einen noch deutlicheren Kontext zu setzten: Im Mai 2023 erschien The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, das sich in jenem Monat häufiger verkaufte als die gesamten Top-10-Titel im Mai 2024 zusammen. Dass sich übrigens das kontinuierlich beliebte Multiplayer-Autofußball-Spektakel Rocket League auch in den Fokus der Weltfußballorganisation FIFA gespielt hat, könnt ihr hier lesen.


Unser EM-Tippspiel startet! Die besten Teilnehmer*innen gewinnen einen Beamer, eine Soundbar, einen Kurzurlaub und vieles mehr. Jetzt noch schnell anmelden.


Quelle: gamesindustry.biz

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.