Veröffentlicht inNews

Releasevorschau Januar 2020

Welche Spiele erscheinen im Januar 2020?

©

Ab Januar 2020 bieten wir euch unsere Releasevorschau nur noch in einer Textversion an. Alternativ könnt ihr jederzeit auf unseren Releasekalender samt nützlicher Filterfunktionen zurückgreifen.

Im Januar sollen folgende Titel erscheinen:

KW1:



Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch    
Switch    
Denkspiel    
03.01.2020

KW2:



Blood of Steel    
PC    
Strategie    
09.01.2020

Monster Hunter World: Iceborne    
PC    
Action-Adventure    
09.01.2020
Zum Test (PS4, One)

AO Tennis 2    
PC, PS4, One, Switch    
Sportspiel    
09.01.2020

The Blind Prophet
PC
Adventure
10.01.2020

KW3:



Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack    
PC, PS4, Switch    
Rollenspiel    
14.01.2020

Areia: Pathway to Dawn
PC
3D-Adventure
15.01.2010

Super Crush KO    
PC, Switch    
Action    
16.01.2020

The Alliance Alive HD Remastered    
PC    
Rollenspiel    
16.01.2020
Zum Test (3DS-Vorlage)

To The Moon    
Switch    
Adventure    
16.01.2020
Zum Test (PC)

Goat of Duty
PC
Aracde-Shooter
16.01.2020

DragonBall Z: Kakarot    
PC, PS4, One    
Action-Rollenspiel    
17.01.2010

Tokyo Mirage Sessions #FE
Switch
Taktik-Rollenspiel
17.01.2020

KW4:



Wolcen: Lords of Mayhem
PC
Action-Rollenspiel
20.01.2020

Mega Man Zero/ZX Legacy Collection
PC, PS4, One, Switch
Arcade-Action
21.01.2020

Moons of Madness    
PS4, Xbox One    
Horror    
21.01.2020

Frostpunk: The Last Autumn
PC
Strategie
21.01.2020

Oddworld: Stranger’s Wrath HD    
Switch    
Action    
23.01.2020
Zum Test (Originalversion)

Kingdom Hearts 3 ReMind    
PS4    
Rollenspiel    
23.01.2020

Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition
PS4, Switch, Android
Rollenspiel
23.01.2020

The Walking Dead: Saints & Sinners    
VR: Vive, Rift, Quest und Index    
Survival-Action    
23.01.2020

Rugby 20
PC, PS4, Xbox One
Sport
23.01.2020

Commandos 2 – HD Remaster    
PC    
Strategie    
24.01.2020
Zum Test (Originalversion)

Praetorians – HD Remaster    
PC    
Strategie    
24.01.2020
Zum Test (Originalversion)

Psikyo Shooting Stars Alpha
Switch
Arcade-Action
24.01.2020

KW5:



Pillars of Eternity 2: Deadfire    
PS4, Xbox One    
Rollenspiel    
28.01.2020
Zum Test (PC-Version)
Zum Video-Test
Zum Video-Epilog

Journey to the Savage Planet
PC, PS4, Xbox One
Action-Adventure
28.01.2020

WarCraft 3: Reforged    
PC    
Strategie    
29.01.2020

Through the Darkest of Times
PC
Aufbau-Strategie
30.01.2020

Skellboy
Switch
Action-Rollenspiel
30.01.2020

Arc of Alchemist
PS4
Rollenspiel
31.01.2020

Januar-Titel ohne konkretes Datum:



Darwin Project
PC, PS4, One
Survival-Abenteuer
Januar 2020

Dezember 2019

Die Release-Vorschau zeigt, welche Spiele euch im Dezember erwarten.

Kommentare

25 Kommentare

  1. Ja schade, habe die Videos immer gerne angeschaut, weil man da auch direkt eine Vorstellung von dem Spiel bekommt, was bei Text so nicht möglich ist.
    Und wie jemand schon geschrieben hat, das ganze ist jetzt redundant zum Releasekalender, also obsolet.

  2. Unglaublich, was soll das ??
    Hätte ich ein Abo bei euch oder so was, würde ich es genau jetzt kündigen.
    Ich finds nicht schade, sondern eine Frechheit das das einfach eingestellt wird.
    Damit seit ihr mich auf jeden Fall nun los.

  3. SCHADE! Habe die Releasevorschau immer geschaut. So hatte man immer alles gleich auf einen Blick, was kommt wann raus plus eines optischen Eindruckes des Spieles sowie eurer Einschätzung.
    Die Liste auf diese weise bringt mir nicht viel.
    Na es gibt ja noch andere Seiten die Releasevorschauen in Videoform anbieten.
    Dann esuch ich eben diese Seiten wieder. Obwohl ich das Format bei euch wesentlich lieber mochte!

  4. Hoolywood361 hat geschrieben: 23.12.2019 09:44 schade. Die einzig brauchbaren Videos auf dieser Seite und genau DAS wird abgeschafft. :Hüpf:
    Gilt für mich auch muss ich zugeben. Einfach nur interessante Videoschnipsel mit cooler Soundtrackmucke. Mit Frau und Tochter daheim brauch ich niemanden der zusätzlich auf mich einredet.
    Als Textform ist es immerhin übersichtlicher. Ist ja auch was.
    Aber Hey, nix für ungut. Seit trotzdem meine Lieblingsseite.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1