Veröffentlicht inNews

Neues Xbox Showcase angekündigt – Kommende Woche serviert Microsoft frisches Spielefutter

Neues ID@Xbox-Showcase für kommende Woche angekündigt

Logo der Xbox
© Microsoft / Microsoft

Für die bevorstehende, letzte Aprilwoche hat Microsoft einen taufrischen ID@Xbox-Showcase angekündigt, welcher wie immer einige Neuigkeiten zu bereits vertrauten Titeln, aber auch die eine oder andere Neuankündigung bereithalten dürfte.

In aller Regel konzentriert sich der Publisher auf den ID@Xbox-Events auf die Entwicklung kleinerer Indie-Titel, an denen in den Reihen der kooperierenden Studios derweil geschmiedet wird. Wann es losgeht und wo ihr den Showcase verfolgen könnt, wollen wir euch nachfolgend natürlich nicht vorenthalten.

Logo der Xbox

Xbox One S vs. PS4 – welche Konsole besser zu dir passt

Xbox oder PlayStation? Microsoft oder Sony? Die Gemüter scheiden sich bei diesen Fragen, denn sie sind nicht allzu einfach zu beantworten.



ID@Xbox-Showcase nächste Woche: Das müsst ihr wissen


Am kommenden Montag, den 29. April, ist es so weit: Technikriese Microsoft spult sein wiederkehrendes Programm bestehend aus Updates und neuen Spieleankündigungen ab und wir dürfen wie immer live dabei sein. Natürlich nicht vor Ort, doch der digitale ID@Xbox-Showcase wird glücklicherweise im Livestream übertragen.



Um 19 Uhr deutscher Zeit soll das Event beginnen, wie lange es derweil gehen soll, ist bislang nicht bekannt. Da man eine Kooperation mit den Kollegen von IGN eingegangen ist, seht ihr den spannungsgeladenen Stream allerdings lediglich über die offiziellen Kanäle des Portals – beispielsweise auf YouTube.

Doch was sollen wir überhaupt zu sehen bekommen? Nun, wie bereits durchgeschienen sein dürfte, stehen vor allem einige Updates zu bestehenden Titeln auf dem Fahrplan, ehe wir einiges an frischem Futter für die Xbox und den PC vorgesetzt bekommen dürften. Wie üblich verlieren die Verantwortlichen ein paar Worte zu den jeweiligen Spielen, bevor oder nachdem man uns einen passenden Trailer oder Teaser dazu gezeigt hat. Spiele zu denen wir definitiv etwas zu sehen bekommen, stehen mit Vampire Survivors oder

33 Immortals

bereits ebenso ein paar fest.

Von riesigen Überraschungen ist derweil nicht auszugehen, doch der eine oder andere Fan hat mit Sicherheit noch etwas Hoffnung darauf, einen heißersehnten Titel auf dem Xbox Showcase-Event zu erspähen. Nachdem der Auftritt auf der jüngsten Nintendo Indie World-Präsentation erneut ausblieb, ist Hollow Knight: Silksong nach wie vor ein heißer Kandidat, der zuletzt sogar mit einem Xbox Store-Eintrag versehen wurde. Fans der ganz großen Blockbuster dürften allerdings nicht auf ihre Kosten kommen – sie müssen bis zum nächsten, umfangreicheren Showcase von Microsoft warten, der für den Junimonat vermutet wird.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.