Veröffentlicht inTests

Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) – Zurück in die Zukunft

Neues Studio, Zukunftsszenario und Kevin Spacey: Activision hat sich mit
Call of Duty: Advanced Warfare nach Ghosts (Wertung: 77%) viel
vorgenommen. Kann der futuristische
Militärshooter von Sledgehammer
Games dank flinker Exoskelette im Test überzeugen?

© Sledgehammer Games / Activision

Pro & Kontra

Gefällt mir

  • neuer Bewegungsspielraum dank dem Exoskelett …
  • bessere Regie als beim Vorgänger Ghosts …
  • ein engagierter Kevin Spacey als Hauptantagonist …
  • gewohnt routinierte Bombast-Inszenierung …
  • überzeugende Kulisse und gelungenes Artdesign
  • Abwechslung durch Fahrzeugsequenzen und Schleichmissionen
  • gewohnt gute Klangkulisse
  • abwechslungsreiche Mehrspieler-Modi
  • stimmiges Beute-System mit Zufallsfreischaltungen …
  • gute, abwechslungsreiche Karten …
  • coole neue Bewegungsabläufe und spannende Gefechte dank Exoskelett
  • LAN-Modus auf der Konsole …
  • nette Individualisierungsoptionen

Gefällt mir nicht

  • … der aber schnell an enge Levelgrenzen stößt
  • … insgesamt aber ebenfalls nur Mittelmaß
  • … der seiner flachen Figur aber nur bedingt Tiefgang verleihen kann
  • … an der man sich nach elf Jahren aber bereits satt gesehen hat.
  • neues Sci
  • Fi
  • Spielzeug meist nur an bestimmten Stellen einsetzbar
  • dümmliche Moorhuhn
  • KI
  • redundante, öde Shooter
  • Mechanik
  • gegen Ende dank verbessertem Exoskelett zu leicht
  • kein Zombie/Extinction
  • Modus mehr
  • … das manchmal etwas berechenbarer sein sollte
  • … die etwas mehr Bewegungsspielraum bieten könnten
  • lahmer Exo
  • Überlebens
  • Modus
  • … der auf dem PC ohne Not entfernt wurde

Versionen & Multiplayer

  • Preis zum Test: 59,99 Euro
  • Getestete Version: Alle deutschen Versionen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Schnitte: Nein
  • Splitscreen: Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

  • Online-Aktivierung: Nein
  • Online-Zwang: Nein
  • Account-Bindung: Nein
  • Verfügbarkeit: SteamEinzelhandel
  • Hauptverfügbarkeit: Digital,Einzelhandel
  • Verfügbarkeit digital: Steam
  • Bezahlinhalte: Nein
Kommentare

278 Kommentare

  1. man is der multiplayer stressig geworden... und diese future-scheisse kann doch auch keiner mehr sehen :(
    wäre mal wieder zeit für n ordentlichen ww2 shooter.. schön mim Karabiner, und ned immer so ne zukunftskacke da. Hab ne Under Armour Wollmütze und ne Oakley Sonnenbrille frei gespielt.. ja fein... ui cool

  2. Frage:
    Habe das Game auf der Ps3 und es ist im Multiplayer eine mittlere Katastrophe.
    Texturen laden minutenland im Spiel, ich brauche ab und an 60 Sekunden um überhaupt sehen zu können wie die ausgerüstete Waffe aussieht.
    Die Partie fängt an und da joine ich manchmal 20 Sekunden später als die ersten in der Runde.
    Nach einem Match lagt es bis zu 20 Sekunden im corbildschirm rum bevor sich was tut.
    Selbst meinen Operator den ich erschaffen kann hat im Startbilschirm Texturprobleme.
    Dann ist die konsole 2 mal stehen geblieben.
    Ist das eine spezifisches Problem der Ps3 Version oder ist meine Ps3 verbuggt?

  3. geh doch nicht vom pc aus. wo verkauft sich denn cod am meisten? auf konsole und da sieht es mit konkurrenz echt mau aus. ich jedenfalls zocke es sehr gerne und aw ist wirklich gut geworden. der mp lässt meine alte q3a und ut zeit wieder aufleben :D

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1