Veröffentlicht inTests

Mundaun (Adventure) – Teufelspakt in den Alpen

Mundaun fällt auf, Mundaun begeistert: Das Gruselspiel fasziniert im Test mit seinem ungewöhnlichen Schauplatz, den abgelegenen Almen in den Schweizer Bergen. Die handgezeichnete Schwarz-Weiß-Grafik und die dramatische Geschichte rund um einen Fluch, alpine Schauergestalten sowie einen sprechenden Ziegenkopf machen das bedächtige Horror-Adventure schon jetzt zu einer der Überraschungen des Spielejahres 2021.

© Hidden Fields / MWM Interactive

Pro & Kontra

Gefällt mir

  • einfallsreiche und unverbrauchte Spielwelt
  • unheimliche Kreaturen aus der Schweizer Folklore
  • dramatische Schwarz-Weiß-Grafik
  • schräge, schrullige und witzige Charaktere
  • interessante Geschichte, die stets neugierig macht
  • einzigartige Sprachausgabe verstärkt Atmosphäre
  • Kampf-Schwierigkeit in drei Stufen einstellbar
  • ordentlicher Umfang
  • eindrucksvolle Bergwelt mit vielen interessanten Orten
  • abwechslungsreiche Fortbewegung (Laufen, Heuwagen, Lift, etc.)

Gefällt mir nicht

  • Kampf
  • und Schleichmechanik oberflächlich
  • Steuerung dürfte einen Tick knackiger und flotter sein
  • bisschen viel Finde
  • den
  • Schlüssel
  • Rätsel

Versionen & Multiplayer

  • Preis zum Test: 16,99 Euro (PS4, PC), 19,99 Euro (Xbox)
  • Getestete Version: deutsche digitale PC-Version
  • Sprachen: rätoromanische Sprachausgabe, deutsche Texte
  • Schnitte: Nein
  • Splitscreen: Nein
  • Multiplayer & Sonstiges: kein Mehrspieler-Modus

Vertrieb & Bezahlinhalte

  • Online-Aktivierung: Ja
  • Online-Zwang: Nein
  • Account-Bindung: Ja
  • Verfügbarkeit: Digital
  • Hauptverfügbarkeit: Digital,
  • Verfügbarkeit digital: PSN,Xbox Store,Epic Games Store,Steam,
  • Bezahlinhalte: Nein
Kommentare

21 Kommentare

  1. Habe es mir für die PS5 gekauft nachdem ich den Test gelesen habe.
    Bin aber erst mit dem ersten Tag durch.
    Die Grafik ist schon ok. Auf Dauer aber schon irgend wie eintönig.
    Spielerisch ist es ok.
    Ich gehe aber mal davon aus, dass es jetzt Fahrt auf nimmt :)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1