Veröffentlicht inTests

Park Beyond (Simulation) – Der Zerpflügungspark-Simulator

Park Beyond will der wahr gewordene Fiebertraum eines jeden Kindes sein, dem die Fahrgeschäfte im Vergnügungspark schon immer viel zu langweilig waren. Ganz nach dem Motto: Alles unter fünf Loopings ist doch eine Wildwasserbahn ohne Wasser! Park Beyond ist vor allem das neue Spiel von Tropico-6-Entwickler Limbic Entertainment, welches den klassischen Park-Tycoon mit einer Achterbahn-Simulation verbindet. Die Mindestvoraussetzungen zum Spielen sind Wahnsinn, Kreativität und viel Beyond. Ja, Beyond! Wie ein weiser Mann namens Buzz Lightyear immer sagte: To Infinity and Beyond! Fragt euch niemals, ob etwas möglich ist. Macht es einfach! Selbst wenn die Technik auf der PS5 streiken sollte.

© Limbic Entertainment / Bandai Namco Entertainment

Fazit

Abgesehen von seinem gerade technischen unfertigen Zustand auf der PS5 ist Park Beyond eine launige und vor allem hübsche Park-Simulation. Mit einem äußerst coolen Achterbahn-Feature, das aber kaum Einfluss auf den Aufbau-Aspekt hat. Zusätzliche Mühe wird hier nicht zusätzlich belohnt. Die Kampagne hat ein paar nette Kniffe und Herausforderungen, der Sandkasten-Modus bietet mit 27 Maps viel Freiraum zur Gestaltung. Nicht optionale Nebenquests sind trotzdem ein Unding. Die Tycoon-Tiefe und der Langzeitspielspaß können genauso in Frage gestellt werden.

Wertung

PS5
PS5

Abgesehen von seinem gerade technisch noch wackeligen Zustand auf der PS5 ist Park Beyond eine launige und vor allem hübsche Park-Simulation.

Anzeige: Park Beyond – [Xbox Series X] kaufen bei Amazon logo

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für euch als Nutzer*innen verändert sich der Preis nicht, es entstehen für euch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, euch hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"

Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.

Leicht.

  • Man kann die Spielzeit über Käufe nicht verkürzen, kein Pay-to-Shortcut.

  • Man kann sich keine Vorteile im Wettbewerb oder der Karriere verschaffen, kein Pay-to-win.

  • Season Pass, dessen Inhalte keine bzw. nur minimale Auswirkungen auf das Spieldesign haben.

Erläuterung

  • Es gibt abseits des Hauptspiels kleinere kostenpflichtige Zusatzinhalte wie Fahrgeschäfte und Dekorationen. In der Park Beyond Visioneer Edition ist neben kosmetischen Extras auch der Annual Pass enthalten, der Zugang zu den kommenden drei DLCs freischaltet, der aktuell auch nur kleinere Inhalte mit sich bringt.

Kommentare

12 Kommentare

  1. herrdersuppen hat geschrieben: 16.06.2023 17:55 Gibt es eigentlich ein aktuelles Theme Park Game, dass auch etwas anspruchsvoller ist und eher Richtung WiSim geht?
    Ich sehe nur laufend Spiele rauskommen, die man bestensfalls als Editor beschreiben kann.
    Irgendwie eine Marktlücke geworden.
    Parkitect lässt dich sogar Lieferstraßen zum Auffüllen von Fressbuden bauen etc. Schau dir das mal an.

  2. Gibt es eigentlich ein aktuelles Theme Park Game, dass auch etwas anspruchsvoller ist und eher Richtung WiSim geht?
    Ich sehe nur laufend Spiele rauskommen, die man bestensfalls als Editor beschreiben kann.
    Irgendwie eine Marktlücke geworden.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1