Veröffentlicht inTests

Q3 Revolution (Shooter) – Q3 Revolution

Die Beben-Reihe genießt unter PC-Fraggern eine riesige Fangemeinde. Und eben diese wird vermutlich stark die Nase rümpfen, wenn das Gespräch auf Konsolen-Shooter kommt. Mit Q3 Revolution versucht Electronic Arts die Zweifler eines Besseren zu belehren. Wie sich der eigentlich auf Multiplayer angelegte Shooter auf dem heimischen Fernseher spielt und welche Unterschiede es zum PC gibt, versuchen wir in unserem Frag-Test zu ergründen.

4P Testbild
© 2rogan - stock.adobe.com / Nintendo, Microsoft, Sony

Fazit

Sicher, es ist „nur“ eine PC-Umsetzung. Sicher, es gibt keine Online-Funktion. Sicher, mit vier Spielern auf einem Bildschirm hat man nur ein recht kleines Spielfeld. Doch das dürfte alles sein, was die PC-User der PS2-Fassung entgegensetzen können.
Denn was Bullfrog hier an Grafik, Geschwindigkeit und Spielwitz aus der vermeintlich „kleinen“ PS2 heraus holt, ist der PC-Variante in den meisten Punkten ebenbürtig und wird sich einen Ehrenplatz in der Ahnengalerie der Konsolen-Shooter sichern.
TimeSplitters hat in Form von Q3R einen würdigen Nachfolger als Shooter-Referenz gefunden, die für ein Ende der Zeiten sorgt, in denen PS2-Fans neidvoll auf die Monitore der PC-Spieler blicken.
Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.