Veröffentlicht inNews

Riesige Neuigkeit: 2. Staffel der One Piece-Live-Action-Serie bekommt gigantischen Zuwachs

Ja, in dieser News sind viele Umschreibungen des Wortes „groß“ zu finden. Angesichts der enthüllten Schauspieler für die 2. Staffel der One Piece-Live-Action-Serie aber auch kein Wunder.

Das Logo der One Piece Netflix Serie
© Netflix / Toei Animation / Eiichiro Oda

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien.Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Da kommt was Großes auf euch zu: Der Release der 2. Staffel der One Piece-Live-Action-Serie liegt zwar noch in weiter Ferne, aber schon jetzt nähern sich erste Informationen mit gewaltigen Schritten.

Nachdem gerade erst die ersten vier der Baroque-Agentin*innen enthüllt wurden, die Ruffy und seiner Crew auf ihrer Reise Richtung Alabasta das Leben schwer machen, schwingt Netflix jetzt die nächste kolossale Info-Keule. In einem kleinen Tweet verkündete man die imposante Neuigkeit, wer die beiden Riesen Woogey und Boogey in der 2. Staffel der Live-Action-Serie von One Piece verkörpern soll – und eine weitere Ankündigung gibt es auch noch.

One Piece: Schauspieler von Woogey, Boogey und Krokus für die 2. Staffel enthüllt

Hier muss wirklich in verdammt große Fußstapfen getreten werden: Die beiden aus Elban stammenden Riesen Woogey und Boogey feiern auf Little Garden in der 2. Staffel der One Piece-Live-Action-Serie erstmals ihren Auftritt und werden offenbar von den Schauspielern Werner Coetser (Woogey) und Brendan Murray (Boogey) gespielt. Eine dritte Enthüllung fand in Form von Clive Russel statt, der als Krokus auftreten wird.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Coetser kennt, ist verhältnismäßig gering, wenn ihr zu Hause nicht gerade regelmäßig niederländisches Fernsehen über den Bildschirm flimmern lässt: Der Schauspieler war bislang nur in Produktionen aus unserem Nachbarland zu sehen und hat in seiner Rolle als Woogey nun seinen ersten internationalen Auftritt. Brendan Murray hingegen war bereits in Serien wie Warrior oder Raised by Wolves zu sehen – in letzter spielte auch Daniel Lasker mit, der für One Piece gerade erst als Mr. 9 gecastet wurde.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der bekannteste Darsteller aus dem frisch enthüllten Trio ist aber wohl der jetzt als Krokus auftretende Clive Russel: Er stellte sein schauspielerisches Können bereits in Thor: The Dark Kingdom unter Beweis und verkörperte Brynden Tully in Game of Thrones, auch bekannt als der Schwarzfisch. In der One Piece-Live-Action-Serie hat er nun abermals mit einem schwarzen Meeresbewohner zu tun, ist er doch mit dem Wal La Boum befreundet.

Wie schon in der ersten Staffel verlässt man sich offenbar erneut auf eher unbekanntere Schauspieler und verhindert so, dass ein möglicher Hollywood-Hype den Rest des Casts überschattet. Wer noch in der 2. Staffel der One Piece-Live-Action-Serie zu sehen sein wird, erfahren wir dann wohl in den nächsten Tagen und Wochen. In der Zwischenzeit könnt ihr noch einmal das aktuelle Manga-Kapitel nachlesen.


Unser EM-Tippspiel startet! Die besten Teilnehmer*innen gewinnen einen Beamer, eine Soundbar, einen Kurzurlaub und vieles mehr. Jetzt noch schnell anmelden.


Quelle: Twitter /@onepiecenetflix

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.