Veröffentlicht inTests

#killallzombies (Action) – Zombies sind keine Spaßgarantie

Vor etwa zwei Jahren wurde der Zweistick-Shooter #killallzombies auf PlayStation 4 veröffentlicht. Mit  gehöriger Verspätung ist die Ballerei, bei der es dem Namen entsprechend nur darum geht, Untote ins Jenseits zu schicken, nun auch auf Xbox One veröffentlicht. Im Test klären wir, was die Action auf dem Kasten hat und ob hier vielleicht sogar eine Konkurrenz für Dead Nation wartet.

© Beatshapers /

Pro & Kontra

Gefällt mir

  • solide Kernmechanik
  • Streaming-Publikum kann eingreifen
  • dutzende Zombies gleichzeitig auf dem Bildschirm

Gefällt mir nicht

  • vollkommen unausgereifte Balance
  • redundantes Design

Versionen & Multiplayer

  • Preis zum Test: 11,99 Euro
  • Getestete Version: Store-Version
  • Schnitte: Nein
  • Splitscreen: Nein
  • Multiplayer & Sonstiges: Koop-Modus
Kommentare

1 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.