Veröffentlicht inTests

Mario Party 7 (Geschicklichkeit) – Mario Party 7

Auch dieses Jahr veranstalten Mario und seine Freunde wieder einen Partymarathon für junge und jung gebliebene Multiplayer-Fans. Der knapp 60 Euro teure Eintritt gewährt bis zu acht nintendophilen Partylöwen Zutritt zu 88 frischen Events auf sechs nagelneuen Floors. Erneut im Preis inbegriffen: das Mikrofon für sprachbegabte Nachwuchs-DJs. Reicht das, um die eher müde Vorjahresparty zu toppen?

© Hudson / Nintendo

Pro & Kontra

Gefällt mir

  • inklusive Mikrofon
  • 88 „neue“ Minispiele
  • neuer Acht-Spieler-Modus
  • zahlreiche freispielbare Goodies
  • nach wie vor unkomplizierter Partyspaß
  • sechs neue, abwechslungsreiche Spielfelder

Gefällt mir nicht

  • bescheidene Optik
  • kaum echte Neuerungen
  • antiquierte Soundkulisse
  • allein nur leidlich spannend
  • sehr hohe Glücksgewichtung
  • Mikroeinsatz wirkt erzwungen
  • teils etwas zu langwierig und zäh
  • immer noch unausgereifte Spracherkennung
Kommentare

20 Kommentare

  1. r560 hat geschrieben:Ich glaube einfach das dem Tester das Spiel nicht gefallen hat und da sehe ich auch kein Problem drin.
    ich auch nicht - schließlich basiert jeder test im grunde auf persönlichem gefallen bzw. nicht-gefallen. allerdings hat mir mario party 7 durchaus spaß gemacht - zumindest im multiplayer. daher auch das "gut". trotzdem ist viel zu viel reine glücksache, während andere dinge unnötig zäh sind oder nicht so funktionieren, wie sie eigentlich sollten... für unkomplizierte multiplayer-gelage krame ich nach wie vor lieber ein altes bomberman, mario kart oder international track & field raus oder beschränke mich auf die reinen minispielmodi in mario party 7. aber auch das ist wie so vieles eben geschmackssache. 8)
    Ich hatte vorher Teil 4 und dagegen ist Mario Party 7 sogar richtig neu;-)
    klar. aber im vergleich zu teil 6, der bei uns ja noch eine spur schlechter abgeschnitten hatte, sieht's schon wieder anders aus. trotzdem auch weiterhin viel spaß mit dem game! :wink:

  2. @4P|Jens
    Wenn das die Wertung beeinflusst hat, dann müsste jede EA Sports Fortsetzung nur 65% bekommen. Ich spiele die gerne aber die Änderungen muss man echt mit der Lupe suchen. Ich glaube einfach das dem Tester das Spiel nicht gefallen hat und da sehe ich auch kein Problem drin. Aber das dann als Test für einen reinen Multiplayer zu machen? Also ich kann es nur jedem empfehlen. Ich hatte vorher Teil 4 und dagegen ist Mario Party 7 sogar richtig neu;-)
    Gruß
    Richard

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Seite 1